Product News

Epson Shipping Samples of New 16-Bit Flash Microcontroller

S1C17M40 supports products from home appliance remote controllers to compact factory automation devices, including those requiring 5V operation


► Zur deutschen Pressemitteilung

 

Munich, October 1, 2019 – Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, "Epson") has begun shipping samples of the newly developed S1C17M40, a low-power microcontroller with 16-bits of embedded flash memory. This microcontroller unit (MCU) is ideal for remote controlled home appliances such as air conditioners and for small factory automation devices such as time switches and counters. The company plans to produce 200,000 units per month.

Epson's single-chip MCUs, which integrate low-power and liquid crystal driving technologies, have earned a strong reputation among customers for applications in a variety of small devices. A growing number of MCUs support only low operating voltages, but there is still a strong need in factory automation equipment and some home appliances for MCUs that support 5 V operation. So, in 2017, Epson began volume-producing the S1C17M3 series of MCUs with selectable operating voltages ranging from 1.8 V to 5.5 V. The new S1C17M40 is considered the next-generation model in the S1C17M3 series, which is part of Epson's expanding S1C17 family of MCUs with 16-bits of embedded flash memory.

Like the other MCUs in the S1C17M3 series, the new S1C17M40 is a versatile MCU with specifications that are ideal for liquid crystal displays. The S1C17M40 also has an embedded oscillator circuit that is stable to within ±1% over an operating temperature range of 0℃ to 85℃, an improvement over the ±1% of the S1C17M3 at an operating temperature of 25℃. Moreover, the S1C17M40 is Epson's first single-chip MCU with embedded EEPROM. With an expanded range of new applications in everything from home appliance remote controllers to small factory automation devices, the S1C17M40 will help users reduce their bills of materials and save board space.

Epson is committed to helping its customers improve the performance of their products with solutions that leverage Epson's efficient, compact, and precision technologies.

Key product features

  1. Embedded circuits that will reduce the number of components in customersʼproducts, save board space, and shrink software development times
  • Embedded oscillator stability: ±1% (when operating at 16 MHz in an operating temperature range of 0-85°C
  • Embedded EEPROM (electrically erasable programmable read-only memory)
  • Supply voltage detector (SVD) circuit that does not require an external power supply supervisor
  • Real-time clock
  • Analog-digital converter
  • A universal port multiplexer (UPMUX) that allows software to select the input/output function to be assigned to each port
  • Three types of serial communications interfaces
  • Generator circuit for infrared remote-control output signal
  1. Low-voltage and low-current consumption that extend battery life
  • Guaranteed operating range: 1.8 V - 5.5V
  • Current consumption in SLEEP mode: 0.25µA
  • Power consumption in RUN mode: 170µA/MHz

Product specifications

Model No. S1C17M40
CPU core 16-bit RISC processor with multiply and accumulation unit and multiplier/divider
Flash Memory 48 kilobytes
EEPROM 256 bytes
RAM 2 kilobytes
Operating voltage Guaranteed operating range: 1.8 V - 5.5V
Current consumption SLEEP mode: 0.25µA (typical)
RUN mode: 170µA/MHz (typical)
Supply voltage detector VDD: 32 levels (1.7 to 5.0 V) / external voltage: 32 levels (1.7 to 5.0 V)
LCD driver 36 SEG x 5-8 COM (max.)
40 SEG x 1- 4 COM (max.)
Infrared remote controller 1 channel (can be used to generate EL lamp driving waveforms)
Analog-digital converter 3 inputs (12-bit successive-approximation ADC) TQFP12-48 pin package
4 inputs (12-bit successive-approximation ADC) QFP13-64 pin package
Timers 16-bit PWM timer: 3 channels
16-bit timer: 4 channels
Watchdog timer
Real-time clock
Serial interface UART (3 ch.), SPI (2 ch.), and I2C (1 ch.) interfaces
I/O ports 54 max.
32 of these ports support universal port multiplexers (UPMUX)
Package TQFP12-48 (pin pitch: 0.5 mm)
QFP13-64 (pin pitch: 0.5 mm)

 

Notes

See the website below for more information about this product.
global.epson.com/products_and_drivers/semicon/products/micro_controller/16bit/#ac06

 

About Epson

Epson is a global technology leader dedicated to becoming indispensable to society by connecting people, things and information with its original efficient, compact and precision technologies. The company is focused on driving innovations and exceeding customer expectations in inkjet, visual communications, wearables and robotics. Epson is proud of its contributions to realizing a sustainable society and its ongoing efforts to realizing the United Nations’ Sustainable Development Goals.
Led by the Japan-based Seiko Epson Corporation, the worldwide Epson Group generates annual sales of more than US$10 billion.  
global.epson.com/

About Epson Europe Electronics GmbH

Epson Europe Electronics GmbH is a marketing, engineering and sales company and the European Headquarters for electronic devices of the Seiko Epson Corporation, Japan. Since 1989 headquartered in Munich/Germany with 50 employees, Epson Europe Electronics GmbH has European sales representatives and a European-wide network of distributors. Epson Europe Electronics provides value added services for Semiconductors, Sensors, Sensing Systems and Timing Devices targeted to all markets like industrial, automotive, medical, and communication. Epson products are recognized for energy saving, low power, small form factors and rapid time to market. Information about Epson Europe Electronics GmbH is available on the Internet under www.epson-electronics.de

 

Neuer sehr stromsparender 16-bit Flash-Mikrocontroller von Epson

Der S1C17M40 ist bestens geeignet für den Einsatz in Fernbedienungen im häuslichen Bereich und bei vielen Anwendungen im Automatisierungsbereich die auch einen Betrieb bei 5V erfordern

München, 1. Oktober, 2019 – Die Seiko Epson Corporation (TSE: 6724, „Epson“) hat heute mit der Musterproduktion des S1C17M40 begonnen, einem neuen sehr stromsparenden16-bit Flash-Mikrocontroller. Dieser neue Mikrocontroller ist bestens geeignet für Fernbedienungen im häuslichen Bereich wie z.B. Klimaanlagen oder für kleinere Geräte in der Automatisierungstechnik wie Zeitschaltuhren und Zähler. Die Serienproduktion des Bausteins ist mit 200.000 Teilen im Monat geplant.

Epson Mikrocontrollerbausteine basierend auf ihrer sehr stromsparenden Technologie und mit eingebauter LCD Treiber Technologie werden sehr gerne bei einer Vielzahl von kleineren Geräten eingesetzt. Immer mehr Mikrocontroller können nur bei kleineren Versorgungsspannungen betrieben werden, aber es gibt immer noch eine nicht unerhebliche Nachfrage in der Automatisierungstechnik und bei einigen Anwendungen im häuslichen Bereich nach Mikrocontroller Bausteinen, die 5V tolerant sein sollten. Aus diesem Grunde hat Epson bereits im Jahre 2017 die S1C17M3 Mikrocontrollerfamilie entwickelt, die bei einer Versorgungsspannung von 1.8V - 5.5V betrieben werden können. Der neue S1C17M40 kann als Nachfolger der S1C17M3 Familie betrachtet werden, die bereits ein Teil der sehr umfangreichen 16-bit Flash-Mikrocontroller Familie S1C17 ist.

Wie auch alle anderen Mikrocontrollerderivate der S1C17M3 Familie ist der neue S1C17M40 ein Mikrocontroller mit einer umfangreichen Spezifikation und auch bestens geeignet um LCD Displays anzusteuern. Der S1C17M40 besitzt einen integrierten Oszillatorschaltkreis mit einer Genauigkeit von ±1% über einen Temperaturbereich von 0°C bis 85°C. Dies ist eine Verbesserung gegenüber der S1C17M3 Familie, die eine Genauigkeit von ±1% bei einer Temperatur von 25°C anbietet. Der S1C17M40 ist außerdem Epson`s erster Mikrocontroller mit eingebautem EEPROM und hilft Anwendern die Gesamtkosten und Platz auf den Platinen einzusparen.

Epson ist stets bestrebt seinen Kunden zu helfen die Leistung ihrer Produkte mit Lösungen zu verbessern, die Epson Kerntechnologien wirksam und bestmöglich nutzen um kompaktere, energieeffizientere Produkte mit herausragender Präzision anzubieten.

Besondere Merkmale

  1. Eingebaute Schaltkreise, die die Anzahl der notwendigen Bauteile reduziert, Platz auf der Platine einspart und die Software Entwicklungszeit verringert
  • Eingebauter Oszillator: ±1% Genauigkeit bei Betrieb mit 16MHz im Temperaturbereich von 0°C bis 85°C.
  • Eingebautes EEPROM
  • Schaltkreis zur Erkennung der Versorgungsspannung (SVD), d.h. man braucht keine externe Spannungsversorgungsüberwachung
  • Eingebaute Echtzeituhr
  • Analog-Digital Wandler
  • Ein Universal Port Multiplexer (UPMUX) Schaltkreises, das dem Anwender erlaubt Funktionen der Eingänge/Ausgänge (I/O Pins) mittels Software zuzuweisen
  • Drei verschiedene serielle Schnittstellen
  • Eingebauter Schaltkreis, der ein Infrarot Ausgangssignal anbietet
  1. Sehr niedrige Versorgungsspannung und sehr geringer Stromverbrauch für lange Batterielaufzeiten
  • Garantierter Betrieb im Versorgungsspannungsbereich von 1.8V bis 5.5V
  • Sehr niedriger Stromverbrauch im Schlafmodus: 0.25µA
  • Stromverbrauch im aktiven Modus: 170µA/MHz

Spezifikation

Produktname S1C17M40
Kern CPU Original Epson 16-bit RISC Prozessor mit Multiplizierer/Dividierer und einer Vielzahl von weiteren Funktionsblöcken
Eingebautes ROM 48 kB Flash ROM (für Befehle und Daten)
Eingebautes EEPROM 256 Byte
Eingebautes RAM 2kB
I/O Ports Max. 54-bit Universal I/O Ports (32 Terminals werden mit Peripherie-I/O Ports geteilt)
Infrarot Remote Controller Eingebauter IR Remote Controller Kanal zur Generierung der Spannungen die man zur Ansteuerung einer EL-Lampe benötigt
Serielle Schnittstellen
SPI 2 Kanäle
I²C 1 Kanal
UART 3 Kanäle
LCD Treiber

36 Segmente x 5-8 Common (max.)
40 Segmente x 1-4 Common (max.)

Versorgungsspannungserkennung (SVD)

VDD: 28 programmierbare Stufen (1.8V bis 5.0V)
Externe Spannung: 32 programmierbare Stufen (1.2V bis 5.0V)

Analog/Digital Wandler 12-bit successive Approximation, 3 Kanäle, TQFP12-48 Gehäuse
12-bit successive Approximation, 4 Kanäle, QFP13-64 Gehäuse
Timer 16-bit PWM Timer: 3 Kanäle
16-bit Timer: 4 Kanäle
Watchdog Timer
Echtzeituhr
Versorgungsspannung Garantierter Betrieb von  1.8V - 5.5V
Stromaufnahme
SCHLAF Modus 0.25µA (typisch)
RUN Modus 170µA/MHz (typisch)
Versandform TQFP12-48 Gehäuse (Lead Pitch: 0.5mm)
QFP13-64 Gehäuse (Lead Pitch: 0.5mm) 

 

Weiterführende Links

Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link:
global.epson.com/products_and_drivers/semicon/products/micro_controller/16bit/#ac06

 

Über die Epson Gruppe
Epson ist ein weltweit führender Technologiekonzern. Indem er Menschen, Entwicklungen und Informationen mit den eigenen effizienten, kompakten und präzisen Technologien verbindet, will er zu einem unverzichtbaren Teil der Gesellschaft werden. Epson ist ein innovatives Unternehmen und hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinen Produkten die Erwartungen seiner Kunden in den Bereichen Inkjet, visuelle Kommunikation, Wearables und Robotik stets zu übertreffen. Für Epson ist es wichtig, zur Schaffung einer nachhaltig wirtschaftenden Gesellschaft aktiv beizutragen und die Ziele der Vereinten Nationen zur nachhaltigen Entwicklung zu unterstützen. Unter der Führung der japanischen Seiko Epson Corporation erwirtschaftet die weltweit agierende Epson Gruppe einen Jahresumsatz von mehr als 10 Milliarden US-Dollar. global.epson.com/

Über Epson Europe Electronics GmbH
Epson Europe Electronics GmbH ist eine Marketing-, Engineering- und Vertriebsgesellschaft der Seiko Epson Corporation, Japan. Seit der Firmengründung 1989 ist der Hauptsitz in München. Epson Europe Electronics GmbH hat ca. 50 Mitarbeiter, die den Vertrieb von Epson- Produkten unterstützen. Epson Europe Electronics GmbH vertreibt Produkte in Europa, Mittlerer Osten und Afrika und bietet "value added” Service für Halbleiter, Sensoren, Sensor Systeme und Taktgeber in allen Märkten wie Industrie, Automotive, Medizintechnik und Kommunikationstechnik. Epson Produkte sind bekannt für ”energy saving”, ”low power”, kleinste Baugrößen und einer kurzen Entwicklungs- und Produktionszeit. Informationen zu Epson Europe Electronics GmbH können im Internet unter www.epson-electronics.de abgerufen werden.

S1C17M40 (TQFP12-48 pin package)
Download


Timing Devices

Leading manufacturer in quartz devices

Sensing Solutions

Industry-leading stability & reliability

Semiconductors

Power efficient products